Mal ne Schweizerin tut euch ach gut...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein Leben
  Gästebuch
  Kontakt

   Benjamin Huggel
   Alex Frei
   David und Philipp Degen
   Marco Streller
   DTH
   Dramaqueen

http://myblog.de/schoefli

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Fussball-WM in Deutschland

Erst mal unsere Hymne:

Jetzt isch alles in Butter, miar händ super Tschutter, nid so Meitli mit Frisuura wia dr Alain Sutter. Z Geils-ta dra isch, das isch nüma neutral, das Land hät jetzt au Stars, anderi Nama und Farba, Nama vo überall.

Das Team isch jung und wild und z Spiagelbild vo Kids us allna Ecka vor Schwiiz. Fertig schüüch am hänga, I will xeh fackle brenna bis mer Träne khömend wia bim 4:1 geg Rumänia. Jetzt wird scharf gschossa wia bir Armee mit Gwehr.

Dr Gegner wird in Boda gstampft wia voma greni Ter. I will a Vorstellig vu Schwiizer Präzisisonstechnik. I will dr Ball im Netz xeh wia bima George Bregy, will xeh wiamas fiirt wiana Titelspiel. Am Singa bis dia ganz Schwiiz Rot xeht wia am Köbi sin Zinka. Fahna schwanga, z ganza Stadion singt d Nationalhymna, lönd si üs astimma.

Das isch kein WM-Song. I nimma numa Stellig, willi i stolz bin uf jeda vo dem Team und sina König. Do söll sich jeda mol a Schiiba schniida vo dr Moral. Und nid nur jommjera, laufts wider numa normal, und bi jedera Niderlag wider vonara Kriisa schnorra.

Jetzt stoht d' Schwiiz do vorna und hät riisa Schnora. Üsers kliina Land plogt nämli au dia ganza Grossa. Luag d Franzosa ah, heigschickt mit halba Hosa, jetzt isch verbi mit Zittra. Mer sind a Stuufa witer, alli händ jetzt Schiss vor da struuba Schwiizer, rutschend mr dr Buggel ab, mer lönd üs nid schupfa.

Z ganze Land schreit schu «free beni huggel». Jetzt wird Drugg gmacht im Sturm und hina gsperrt, wenns si muas gspärzt. Jetzt hät d Schwiiz as Herz, as bruucht nur Isatz und das Ding isch gritzt. Das Team isch fit, das Ding im Netz. Los ab jetzt!

Also ali zäma. Los as Piar paratstella, Buuch ina, Bruscht ussa und Hand ans Herz. Erschta Ton asinga, hmmmmm, okay. Mini Dama und Herra dia noi Nationalhymna.

Machend alli zäma Lärm für dia rot-wiis Fahna, miar wänd nid an dia WM für an Troschtpriis fahra. Sägend «Gooolll...», yeah, das Netz muas zappla, sägend «Gooolll ...», dia Schüss müand kracha. (Gimma mit "Hymna")

Naja... für die Deutschen will cih jetzt dieses Lied nicht auch noch übersetzten. Entweder versteht ihr's oder ben nicht!


Klar, wir haben auch ein "normales" lied... mir persönlich gefällt es nicht! es ist so "normal". So wie ein WM-Song sein muss... Tja... eigentlich wollte ich es euch zeigen.. aber wenn maneinen Song mal sucht, findet man ihn nicht! und suchtr man ihn nicht, findet man ihn!

Hey... geniesst noch die Sonne und n schönes Weekend

GRuss
Ricola
10.6.06 18:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung